Bei Zauntego erhalten Sie selbstverständlich auch eine Auswahl an Doppelstab-Zaunelementen in verschiedenen Stärken und Farben. Wenn Sie Ihr Grundstück vor ungebetenen Gästen schützen wollen, ist ein Doppelstabgitterzaun genau das Richtige für Sie. Die Gittermatten sind nicht nur robust, sondern dank der Feuerverzinkung zudem vor Korrosion geschützt. Das macht sie besonders langlebig. Unter normalen Witterungsbedingungen hält die Zinkschicht etwa 30 Jahre. Natürlich können Sie den Zaun zusätzlich in den RAL-Farben grün und anthrazit mit Kunststoff beschichten lassen, was den Korrosionsschutz um viele weitere Jahre erhöht.
Doppelstabzaun 6-5-6

Jerry S

schon ab 22,47 €

Stabstärke 6/5/6 mm
Höhe 0,63 – 2,03m
Länge 2510 mm
aus feuerverzinkten
Drähten nach EN 10244-2
Zum Angebot
Doppelstabzaun 8-6-8

Tom S

schon ab 31,70 €

Stabstärke 8/6/8 mm
Höhe 0,63 – 2,03m
Länge 2510 mm
aus feuerverzinkten
Drähten nach EN 10244-2
Zum Angebot
Doppelstabzaun 6-5-6 copy

Jerry

schon ab 20,37 €

Stabstärke 6/5/6 mm
Höhe 0,63 – 2,03m
Länge 2510 mm
Vollbad feuerverzinkt
nach EN ISO 1461
Zum Angebot
Doppelstabzaun 8-6-8 copy

Tom

schon ab 30,46 €

Stabstärke 8/6/8 mm
Höhe 0,63 – 2,03m
Länge 2510 mm
Vollbad feuerverzinkt
nach EN ISO 1461
Zum Angebot
Doppelstabzaun in grün
Doppelstabzaun für sichere Grenzen und Sichtschutz
Zäune gehören wohl zu den kulturellen Errungenschaften der Menschheit, wie sie nicht typischer sein könnten. Denn Zäune, wie auch Mauern, sind nicht nur sichtbare Zeichen für handwerkliches Geschick, sondern auch für die Auseinandersetzung mit dem vorhandenem Raum und Material. Nicht zuletzt prägen sie auch seit Jahrtausenden in vielerlei Form und Art die Landschaften.

Aber vor allem dienen Zäune dem menschlichen Bedürfnis nach dem Abstecken von Grenzen. In diesem Fall, dem Schutz der eigenen Grundstücksgrenzen, aber damit verbunden auch zugleich auch dem Schutz von Hab und Gut. Sei es nun Haus und Grund, Familie und Kinder oder Nutz- und Haustieren. Ein Zaun sorgt für Sicherheit und Privatsphäre und um dies zu gewährleisten, bieten sich Zäune verschiedenster Art an, von denen der Doppelstabzaun zu den vielseitigsten zählt.

Und so alltäglich und banal ein Zaun erscheinen mag, so sehr ist er im alltäglichen Leben fest verankert. Angefangen bei Liedern, wie zum Beispiel Stefan Raabs „Maschendrahtzaun“, bis hin zu geläufigen Redewendungen wie „Einen Streit vom Zaun brechen“ oder dem berühmten „Wink mit dem Zaunpfahl“.

Zudem gibt es inzwischen auch weltberühmte Bauwerke aus Zäunen. So steht der längste, ununterbrochene Zaun der Welt in Australien. Der sogenannte „Dingozaun“ (auch „Dog-Fence“ genannt) schützt die Schafherden im Süden des Kontinents vor Dingos, Füchsen und weiteren Raubtieren. Der aus Maschendraht gebaute Zaun ist 1,80 Meter hoch und gilt derzeit als längste Bauwerk der Welt. Und selbst Donald Trump will ja aus Kostengründen anstelle einer Mauer jetzt einen Grenzzaun bauen … aber das ist eine andere Geschichte.

Neben dem längsten Zaun gibt es auch den kürzesten Zaun der Welt: Dieser Zaun wurde 2005 von zwei Forschern mit einem neuartigen Mikrotechnik-Verfahren und zu Demonstrationszwecken hergestellt. Das beeindruckende Resultat ist ein nur 200 Mikrometer langer, 50 Mikrometer hoher Zaun, der aus drei rechteckigen Kettengliedern und zwei Pfosten besteht.

Zäune: Der Doppelstabzaun im Überblick
Ein Zaun besteht üblicherweise aus Holz, Metall oder Kunststoff. Während moderne Holzzäune meist imprägniert oder in den unterschiedlichsten Farben gestrichen sind, werden Drahtzäune in der Regel kunststoffbeschichtet.

Im Unterschied dazu werden sowohl Draht- wie auch Metallzäune heute zum Schutz gegen Korrosion meistens verzinkt und zusätzlich immer häufiger auch farbig pulverbeschichtet. Durch die aus den unterschiedlichen Materialien resultierenden Formen und Farben, kann man mit einem Zaun seinem Grundstück und vor allem auch seinem Garten eine zusätzliche Struktur verleihen. Abhängig von den Voraussetzungen und der Wahl des Zauns kann man mit einem Zaun dem eingezäunten Gelände nicht nur Schutz, sondern auch Gemütlichkeit verleihen. Dabei setzen immer mehr Bauherren und Grundstückseigentümer auf einen soliden Zaun aus Metall, wie zum Beispiel einen Doppelstabzaun.

Dies liegt neben dem robusten Material in Form von Stahl oder Aluminium auch in den diversen Ausführungen eines Doppelstabzauns. Dessen Metallstäbe können aus runden, quadratischen oder rechteckigen Stäben bestehen. Je nach Anforderung an einen Gittermattenzaun kann man zudem zwischen Einstabmatten und Doppelstabmatten wählen. Der Vorteil bei Doppelstabmatten ist die höhere Stabilität, da jeweils zwei waagerechte und ein senkrechter Stahldraht miteinander verschweißt sind.

Stabiler Doppelstabzaun für Schutz und Sicherheit Ein Doppelstabzaun aus Metall hält nicht nur ungebetene Gäste fern, sondern eignet sich auch optimal für den Einbruchsschutz. Denn im Gegensatz zu einem kleinen Jägerzaun aus Holz, lässt sich ein Doppelstabzaun mit seinem Metall-Stabgitter alles andere als leicht überwinden. Sollte man dies doch geschafft haben, gestaltet es sich mit erbeuteten Gegenständen als noch schwieriger wieder über den Zaun zurück zu klettern. Entsprechend hoch ist somit der Abschreckungsfaktor eines stabilen Doppelstabzauns schon durch seine optische Erscheinung.

Wer es noch sicherer wünscht, kann auch einen Doppelstabzaun, mit einem extra angefertigten Übersteigeschutz ausstatten, was es einen Einbrechern und anderen unerwünschten Besuchern noch schwieriger macht, das Gelände zu betreten.

Doppelstabzaun schützt jedoch nicht nur nach Außen hin, sondern zugleich auch den eingezäunten inneren Bereich des Grundstücks. Sei es nun, dass Kleinkinder und jüngere Kinder wie auch Haustiere dort bleiben, wo sie es auch sollen und so sicher aufgehoben sind. Hier kann man zudem mit entsprechend engmaschigen Doppelstabzaun-Varianten selbst die eifrigsten Klettermaxe vom Überklettern wie auch vor dem Einklemmen schützen.

Neben dem Sicherheitsaspekt gibt es noch einen weiteren praktischen Vorteil bei der Entscheidung für den Kauf eines Metall-Doppelstabzauns. Nämlich den, dass dieser selten oder so gut wie nie gestrichen und gepflegt werden muss. Schließlich sind die Doppelstabzäune mit einem effektiven Korrosionsschutz versehen, durch den ein Doppelstabzaun über viele Jahre seine repräsentative Erscheinung bewahrt.

Ganz egal jedoch, für welche Variante eines Doppelstabzauns Sie sich entscheiden, bietet Ihnen diese Art eines Zauns zwar Sicherheit, aber keinen Sichtschutz. Hier lässt sich jedoch gerade bei der Nutzung als Gartenzaun schnell und mit einfachen Mitteln hervorragend Abhilfe schaffen, sodass der Reiz von vorbei eilenden Passanten zwischen den Stäben hindurch zu blicken verwehrt wird.

Wie aus einem Doppelstabzaun ein Sichtschutzzaun aus Metall wird So viele Vorteile ein Doppelstabzaun auch aufzuweisen hat, so bleibt doch stets der Nachteil, dass Metallzäune ohne Muster und Verzierungen meist nicht gerade den schönsten Anblick im Garten aufweisen. Doch dieser vermeintliche Nachteil lässt sich schnell und kostengünstig mit einer angrenzenden Bepflanzung wettmachen.

Für die Begrünung eines Doppelstabzaun eigenen sich diverse Pflanzen mit denen der Anblick verschönert wird und die Sicherheit gewahrt bleibt.

Allerdings will die Auswahl der Pflanzen gut überlegt sein, damit der schöne neue Doppelstabzaun nicht innerhalb von wenigen Monaten zugewuchert ist. Dem entsprechend sollte man vom schnell wachsenden Knöterich Abstand nehmen. Auch Efeu hat seine Tücken, da die Äste sehr dick werden und mit den Stäben des Doppelstabzauns verwachsen. Umso schwerer ist es dann später auch im Fall des Falles den Doppelstabzaun von Efeuästen wieder zu befreien.

Empfehlenswert ist daher unter anderem das Geißblatt, da die Pflanze einen guten Kompromiss zu den zuvor genannten Pflanzen darstellt. Über die Jahre erhalten Sie so nicht nur einen schönen und blickdichten Metallzaun, sondern zugleich auch noch eine wunderschön blühende Begrünung Ihres Doppelstabzauns.Eine weitere Alternative ist ein Beetstreifen vor und/oder nach dem Zaun, was jedoch je nach Aussaat und Blumen mit entsprechendem Pflegeaufwand verbunden ist oder die Bepflanzung mit Sträuchern und Büschen.

Wer weder pflanzen noch warten will, kann seinen Doppelstabzaun auch auf andere Weise undurchsichtig machen. Dies erreicht man mit der Verwendung von Kunststofffolien und Blendstreifen, die in den unterschiedlichsten Farben gibt, und ganz einfach an einzelnen oder allen Zaunfeldern befestigt werden.

Diese Kunststoffstreifen werden ganz einfach zwischen den Gitterstabfeldern des Doppelstabzauns hindurch gezogen und bieten so in kürzester Zeit einen hervorragenden Sichtschutz. Mit dieser Sichtschutz-Variante können Sie den Doppelstabzaun auch teilweise oder nur vorrübergehen versehen und so individuell an Ihre gewünschte Privatsphäre hinter dem Zaun anpassen. Und sei es nur, um die Zeit zu überbücken bis die Bepflanzung die gewünschte Höhe als Sichtschutz erreicht hat.

Sie sehen also, wie viele Vorteile ein Doppelstabzaun aus Metall bietet und wie individuell Sie diese auf Ihrem Grund und Boden einsetzen können. Sehen Sie sich jetzt unsere Doppelstabzäune Tom und Jerry in verschiedenen Ausführungen an!